Horizontale Arbeitsteilung bedeutet

Nach unten

Horizontale Arbeitsteilung bedeutet

Beitrag von Hades am Mo Aug 25, 2014 1:22 pm

a. Aufteilung der Aufgaben innerhalb der Patientenbehandlung auf selbstständige gleichberechtigte Fachvertreter
b. ist gekennzeichnet von Gleichordnung und Weisungsfreiheit
c. kann durch Weiterbildungsinhalte und Vereinbarungen zw. Fachgebieten modifiziert werden

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Horizontale Arbeitsteilung bedeutet

Beitrag von Hades am Mo Aug 25, 2014 1:24 pm

glaub a ist richtig Von der Ärztekammerseite

4. Wie ist die Haftung im Team geregelt bzw. verteilt

Grundsätzlich haftet der Arzt auch für sein Personal, wobei die Rechtsgrundlage dafür § 1313a ABGB ist:
"Wer einem andern zu einer Leistung verpflichtet ist, haftet ihm für das Verschulden seines gesetzlichen Vertreters sowie der Personen, deren er sich zur Erfüllung bedient, wie für sein eigenes".
Die Haftungsfrage wird besonders augenfällig bei der in der modernen Medizin vorherrschenden Arbeitsteilung. Hier gilt der Vertrauensgrundsatz, also das Aufeinander-Verlassen-Können.
Man unterscheidet

a) die horizontale Arbeitsteilung unter Mitarbeitern mit gleichem Ausbildungsgrad (etwa mehrere an einer Operation beteiligte Fachärzte) und

b) vertikale Arbeitsteilung (beispielsweise FA f.Chirurgie auf der einen, Operationsschwester auf der anderen Seite).

Im Bereich der horizontalen Arbeitsteilung können Angehörige eines Teams grundsätzlich auf das ordnungsgemäße Verhalten der anderen vertrauen. Ein Anästhesist kann daher auf die Richtigkeit der internistischen OP-Freigabe vertrauen.
Wenn allerdings ein Angehöriger eines Teams von gleichrangigen Mitarbeitern auf Grund konkreter Umstände des Einzelfalls das Verhalten eines Kollegen als unklar oder zweideutig erkennt, so verliert der Vertrauensgrundsatz seine Bedeutung. Der Anästhesist, der im EKG unklare Abweichungen erkennt, darf dann nicht auf den kardialen Befund des Internisten vertrauen.
Im Bereich der vertikalen Arbeitsteilung kommt dem Vertrauensgrundsatz eine wesentlich geringere Bedeutung zu. Angehörige verschiedener Verkehrskreise verantworten nur die ihnen jeweils obliegende Sorgfaltspflicht, wobei den Vertretern der höheren Stufen gegenüber den Angehörigen der niedrigeren Stufen Anordnungs- und Überwachungspflichten zukommen.
Bei dieser Form der Arbeitsteilung ist ganz wichtig, daß dem Teamchef die Verpflichtung zukommt, sich zu vergewissern, welche Fähigkeiten wer in dem Team besitzt, um bei allfälligen Abweichungen einzugreifen.

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Horizontale Arbeitsteilung bedeutet

Beitrag von selschahawi am Sa Sep 06, 2014 10:12 pm

B stimmt sicher auch: ist gekennzeichnet durch gleichordnend, weisungsfreiheit ( und vertrauensgrundsatz)
A glaub ich stimmt aber auch: selbständige neben-, mit-, und nacheinander erfolgende Tätigkeit eigenverantwortlicher fachvertreter
???

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Horizontale Arbeitsteilung bedeutet

Beitrag von selschahawi am Fr Sep 12, 2014 6:36 pm

Unklare Frage für mich

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Horizontale Arbeitsteilung bedeutet

Beitrag von Michael Humenberger am Do Sep 25, 2014 1:48 pm

stimmt alles.

Es gibt noch eine Frage:
Der Grundsatz strikter Arbeitsteilung bedeutet:
- Jeder Arzt trägt die gleiche fachliche und rechtl. Verantwortung für den Aufgabenbereich
- er ist Weisungsgeber gegenüber Vertretern eines anderen Faches
- Der OA der Anästhesie muss den chirurgischen Fortgang sichern

hier stimmt A
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Horizontale Arbeitsteilung bedeutet

Beitrag von Michael Humenberger am Do Sep 25, 2014 1:49 pm

bzw. zur ursprünglichen Frage: es ist A als richtig angegeben... hm..
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Horizontale Arbeitsteilung bedeutet

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten