Ellenbogenbeweglichkeit präOP 10-0-135°, postOP 0-10-135° Wie groß ist das Streckdefizit postOP?

Nach unten

Ellenbogenbeweglichkeit präOP 10-0-135°, postOP 0-10-135° Wie groß ist das Streckdefizit postOP?

0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
100% 100% 
[ 2 ]
 
Stimmen insgesamt : 2

Ellenbogenbeweglichkeit präOP 10-0-135°, postOP 0-10-135° Wie groß ist das Streckdefizit postOP?

Beitrag von Michael Humenberger am Mi Sep 17, 2014 9:16 am

bitte um Inputs, wir sind uns nicht einig! 10 oder 20°?
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Ellenbogenbeweglichkeit präOP 10-0-135°, postOP 0-10-135° Wie groß ist das Streckdefizit postOP?

Beitrag von selschahawi am Mi Sep 17, 2014 11:52 am

20 Grad
Vorher konnte er 10 Grad überstrecken, jetzt Streckdefizit von 10 Grad ausgehend von neutralstellung- also insgesamt 20 Grad Streckdefizit wenn man von ursprungssituation ausgeht!

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ellenbogenbeweglichkeit präOP 10-0-135°, postOP 0-10-135° Wie groß ist das Streckdefizit postOP?

Beitrag von Michael Humenberger am Mi Sep 17, 2014 8:22 pm

genau das ist die Frage: geht man von der Ursprungssituation aus, oder von der "normalen Beweglichkeit"?
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Ellenbogenbeweglichkeit präOP 10-0-135°, postOP 0-10-135° Wie groß ist das Streckdefizit postOP?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten