Komplikationen bei Beckenringfrakturen?

Nach unten

Komplikationen bei Beckenringfrakturen?

0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
13% 13% 
[ 1 ]
87% 87% 
[ 7 ]
 
Stimmen insgesamt : 8

Komplikationen bei Beckenringfrakturen?

Beitrag von Michael Humenberger am Mi Sep 10, 2014 7:40 am

sind hier die operativen und konservativen gemeint?
MOV: kann bei schweren Begleitverletzungen sicher vorkommen
B: möglich nach OP
C: möglich nach OP
D: ja
E: ja
?
Michael Humenberger
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Komplikationen bei Beckenringfrakturen?

Beitrag von Hades am Mi Sep 10, 2014 8:50 am

Wir haben hier als Frage häufigste KO wir würden hier E nehmen

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplikationen bei Beckenringfrakturen?

Beitrag von Michael Humenberger am Mi Sep 10, 2014 9:04 am

ah ok... hm.. aber eine Wunddehiszenz ist schon häufiger als eine TVT, oder?
Michael Humenberger
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Komplikationen bei Beckenringfrakturen?

Beitrag von selschahawi am Do Sep 11, 2014 3:47 pm

Bin auch für TVT

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Komplikationen bei Beckenringfrakturen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten