PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Nach unten

PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

0% 0% 
[ 0 ]
9% 9% 
[ 1 ]
91% 91% 
[ 10 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 11

PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von Michael Humenberger am Mi Aug 27, 2014 6:25 pm

?
Michael Humenberger
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von Hades am Mo Sep 01, 2014 9:14 am

Schwierig, wann post OP a und d hätte ich ausgeschlossen CRp anfänglich erhöht aufgrund OP BSG? Würde sagen CRP Verlauf

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von selschahawi am Mo Sep 01, 2014 6:37 pm

Bin auch für CRP

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von Michael Humenberger am Do Sep 04, 2014 4:05 pm

Nur CRP finde ich als Antwort eher unbefriedigend, da das CRP nach der OP ja fast immer erhöht ist... CRP Verlauf finde ich plausibler, aber wenn nur CRP als Antwort da steht tu ich mir schwer..
Michael Humenberger
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von stifmaster am Sa Sep 13, 2014 2:11 pm

blöde frage BSG reagiert schneller aber kann durch die postop Anämie oder chron erkrankung verfälscht sein also am ehesten crp...

stifmaster

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von Renate15 am Fr Sep 26, 2014 12:44 pm

Warum nicht die Szintigraphie???

Renate15

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.09.14
Ort : ☔️☁️☔️

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von Michael Humenberger am Fr Sep 26, 2014 12:59 pm

weil man die nicht routinemäßig durchführt ... bei fraglichen Befunden ist sie aber sicher gut, v.a. als Leukozytenszintigraphie....
Michael Humenberger
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von Renate15 am Fr Sep 26, 2014 1:20 pm

D. H. post TEP würdest CRP ankreuzen?

Renate15

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.09.14
Ort : ☔️☁️☔️

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von Michael Humenberger am Fr Sep 26, 2014 1:33 pm

ja... Leukos sind nicht geeignet, aber CRP, v.a. im Verlauf, schon...
Michael Humenberger
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 36
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: PostOP Infektion nach TEP erkennt man gut anhand:

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten